Deutscher Boxer


Nervenstärke, Selbstbewusstsein, Ruhe und Ausgeglichenheit sind die wichtigsten Wesensgrundlagen des Deutschen Boxers. Seine Anhänglichkeit und Treue gegenüber seinem Menschen und seinem Haus, seine Wachsamkeit und sein Mut als Verteidiger sind  berühmt. Sein Charakter ist ohne Falschheit und Hinterlist. Er hat Schneid und ist mutig. Sofern er genügend mit Bewegung und (Kopf-)arbeit ausgelastet wird, ist er ein angenehmer Familienhund. Aber: ER SUCHT ARBEIT! Ausserdem ist er bis ins hohe Alter verspielt. Der Boxer eignet sich als Schutz-, Begleit-, Diensthund oder - dank seiner ausgezeichneten Nase - auch als Suchhund (Fährten-, Sanitäts-, Lawinen- und Vermisstensuchhund).